Donnerstag, 30. Oktober 2014

Typical autumn look, feel casual

 


DE: Heute gibt es den typischen Herbstlook mit den typischen Farben wie Burgunder und dunkelgrau. In Kooperation mit dem Label Subdued habe ich ein paar Outfitbilder geschossen. Der Look ist perfekt für die Schule, Uni oder den Alltag, denn er ist außerordentlich gemütlich. Ich denke es ist auf jeden Fall wichtig auch solche Looks ohne hohe Schuhe und viel Trara zu posten, denn es ist nun mal nicht die Wirklichkeit für jeden Tag. Damit möchte ich nicht sagen, dass ich meine Looks normalerweise nicht trage, aber manchmal stehe ich einfach auf und ziehe was extrem simples an, einfach nur weil ich mir keine Gedanken mache. Das ist so befreiend, denn am nächsten Tag hat man wieder Lust sich etwas Interessantes auszudenken.Mit diesen Worten, hoffe ich, dass euch mein heutiger casual Look gefällt und wünsche euch einen "herbstigen" Tag. 

EN: Todays look is a typical autumn one with these beautiful colours like burgunder and darkgrey. In collaboration with Subdued I shot some Outfitpictures for you that is perfect for the school, university or everyday. In my opinion it is definitely really important to show you sometimes some look that are not very elegant but more casual. This does not mean that I do not wear the looks I show you here but sometimes I wake up early in the morning and do not think about my look and just choose the first pieces I put out of my closet. It makes so sense because after this I always like to wear more interesting looks and my creativity is much stronger. It sounds really strange, so I hope you understand it.  So hopefully you like this really casual look and I wish you a perfect day! 


whole look Subdued 
Boots H&M 
Hat ZARA

Sonntag, 26. Oktober 2014

Be different.


DE: "Du siehst in dem Pullover aus wie ein Fisch", meinte meine Mutter als sie mich das erste Mal in dem guten Stück gesehen hat. So habe ich es erst gar nicht betrachtet, denn am Anfang war mein Gedanke nur, dass der Pulli mal was anderes ist und man damit bestimmt nicht langweilig im Winter aussieht. Mittlerweile bin ich völlig überzeugt von ihm und könnte ihn jeden Tag tragen. Was man auf den Fotos nicht unbedingt erkennt ist, dass ich eigentlich einen viel zu großen Rock trage, aber ihn unbedingt dazu kombinieren wollte, da dies für mich irgendwie "spannend aussah". Somit ist der Look schon fast komplett. Noch meine Boots dazu, um das Outfit ein wenig aufzulockern und eine Vintagetasche, die ich beim Umzug zufällig gefunden habe. Ich gebe zu, das Wetter ist nicht mehr so gut geeignet um Röcke ohne Strumpfhose zu tragen, aber dieser Look geht auf jeden Fall auch mit! Also packt die Midiröcke noch nicht unters Bett sondern traut euch sie auch im Herbst / Winter weiterhin zu tragen.

EN: "You look like a fish" were the first words as my mother saw me in this sweater. At this moment I never thought about it like this because my first opinion was really positive, I thought it could be a really nice sweater to look more different in the autumn. Currently I am in love with it and could wear it everyday. It is not seen on the pictures but I am wearing a skirt which is too big for me but it was the best item in my closet to combine with. I know the current weather situation is not perfect to match with this look but you can definitely wear the same pieces with tights. So do not put the midiskirts in the corner, they look also really cool in autumn/winter.


 Sweater H&M 
Boots ZARA 
Skirt ZARA 
Bag Vintage 
Rings Schmuckrausch 





Mittwoch, 22. Oktober 2014

Herbstliche Trendfarben - Burgunder/ Pastelltöne / Beige

DE: Heute dreht sich alles um die Trendfarben im Herbst. Jedes Jahr aufs neue lassen wir uns von den warmen Tönen der Blätter inspirieren und tragen sie entweder im Zwiebellook oder als simplen Style zu Boots oder Overknee-Stiefeln. Jedoch welche die trendigsten Farben dieser Saison sind, seht ihr im heutigen Post.
Lange musste ich nicht überlegen, denn wie schon gesagt, lassen sie sich auf jeder Straße finden. Ob rot, braun oder immer noch grün, die Sonne lässt die Blätter in ihrem vollen Kontrast erstrahlen. Diese finden sich natürlich auch in unserer Kleidung wieder. Burgunder und Karamellfarben finden wir in den Läden auf Pullovern, Mänteln oder Schuhen. Aber nicht nur die typischen Herbsttöne sind zu erhaschen, sondern man trägt auch noch die sommerlichen Pastelltöne in dieser Jahreszeit. Hellblau und Rosa sind die neuen Trendsetter der Saison und auf jeden Fall ein Blickfang auf der Straße. Doch wie zieht man die populären Farben nun an und wo finden wir die besten Teile zurzeit? Die letzte Frage lässt sich ganz einfach beantworten. Die größte Auswahl bietet auf jeden Fall der Onlineshop ASOS, der uns stets eine Vielzahl an Produkten bietet und mit neuen Trends nie zu kurz kommt. Ich habe ein paar tolle Teile aus dem Store herausgesucht und in 4 Collagen mein Best Of nach Farbton sortiert und zusammengestellt. 


BURGUNDER 
Als wohl beliebteste Farbe des Herbstes würde ich sagen, sie steht bei mir auch an erster Stelle. Der dunkle Rotton ist warm und harmoniert perfekt mit anderen dunklen Tönen wie braun oder auch dunkelgrün. Sehr gut sieht die Farbe aber auch bei karierten oder gepunkteten Mustern aus, wenn man sie zum Beispiel als Bluse mit einer simplen burgunderfarbenden Hose kombiniert. Am schönsten finde ich Burgunder an den aktuellen Mützen oder auch Pullovern wie z.B. bei ASOS. Sie setzt Akzente, kann aber auch als "Total Look" getragen werden. 


KAMEL/ BEIGE 
Die ist eindeutig die neue und alte Trendfarbe des Herbstes, denn schon letztes Jahr bahnte sie sich ein wenig an und wurde vorallem zusammen mit Brauntönen kombiniert. Beige erinnert oft an den Stil älterer Menschen, jedoch kann sie im richtigen Look sehr gut aussehen. Das erste Mal verliebte ich mich in die Farbe, als ich sie häufig auf Streetstyle-Bildern von der New Yorker Fashion Week gesehen habe. Doch sie gehört auf keine Fall nur zu den Highstreetstylern sondern sollte im jeden Schrank zu finden sein diesen Herbst. Gut zu stylen ist sie mit weiß,schwarz oder brauntönen. Aber auch burgunder ist ein Highlight mit der Farbe. 


PASTELLTÖNE
Pastelltöne sind definitiv der Geheimtipp dieser Saison! Ob hellblau oder rosa, sie sind der Renner auf Mänteln oder auch Strickpullovern, wovon es schöne Teile auch bei ASOS gibt (siehe Collage). Die zarten Farben sind nicht gerade einfach zu stylen wie ich finde, da sie nicht gerade zu schwarz oder braun passen. Wenn dann würde ich sie immer ton in ton anziehen. In Ausnahmefällen kann man natürlich auch ein pastelliges Teil mit nur schwarz anziehen, was auch noch hinkommen würde in meinen Augen. Trotzdem finde ich die hellen Farben harmonieren nur mit weiß oder creme. Oder was meint ihr?


Sonntag, 19. Oktober 2014

Fluffy Coat

DE: Als offizieller Partner der #madeformischief Kampagne von Pepe Jeans London und obwohl das Wetter heute ganz und gar nicht herbstlich oder sogar winterlich war, dreht sich heute alles rund um meine neue Lieblingsjacke für kalte Tage. Die sogenannte "fluffy coat" ist nicht nur sehr warm sondern sieht auch immer stylish aus. Es macht schon für sich soviel her, dass man nur Schlichtes dazu kombinieren sollte. Meine Wahl fiel auf einen simplen schwarzen Rock aus Lederimitat sowie einer kariertgemusterten Bluse. Auch wenn der Hype um Karo schon wieder vorbei ist, kann ich kaum genug davon kriegen. Auch diesen Herbst wird es für mich das Lieblingsmuster bleiben. Ich muss zugeben, dass das Wetter viel zu warm war für diese Jacke, aber ich musste sie euch endlich zeigen, nachdem ich sie viel zu lange im Schrank habe hängen lassen. Nun ist sie raus und wie gefällt sie euch?

EN: As a official partner of the #madeformischief campaign by Pepe Jeans London and although the weather was not very autumn- like, the main topic is my current favourite coat today. The fluffy coat is really warm and looks always stylish. You do not need to combine some creative pieces to that just some simple ones because the coat is really special. I decided to wear a simple leatherlook alike skirt and my new blouse by Style Moi. It has the perfect plaid-pattern what I love. It is the only pattern I could wear every year in autumn. To be honest the coat was a little bit too warm for this weather today but I needed to show it finally to you. After it was much too long in my closet it is out, so what do you think about it? 



Fluffy Fake Fur Coat PEPE Jeans London
Blouse Style Moi
Skirt Primark
Bag ZARA 
Boots ZARA